02. April 2019
Von Politik und Krankenkassen wurde zusammen entschieden, dass der Ihnen bekannten Check-Up nur noch alle drei Jahre angeboten werden darf. Auch hier punktet wieder der Hausarztvertrag, den die meisten unserer Patienten bereits nutzen. Wir können hier Check-Ups alle 2 Jahre anbieten, in der LKK sogar jährlich und mit kostenfreier Vorsorgesonographie. Ein mal mehr haben sich die Rahmenbedingungen für Hausärzte und Patienten OHNE Hausarztvertrag verschlechtert. Daher: Wenn Sie es noch nicht...
05. März 2019
Aktuell begleitet uns Frau Hannah Gauger für ihr Blockpraktikum bei unserer täglichen Arbeit. Frau Gauger studiert an der Universität Würzburg und befindet sich im letzten Studienabschnitt. Wenn auch die Allgemeinmedizin für viele Medizinstudenten nicht mehr Berufswunsch Nummer eins ist, sind die Nachwuchsmediziner nach Ihrem Praktikum in unserer Praxis in aller Regel positiv überrascht. Uns ist es wichtig die vielen Vorzüge der Arbeit als Hausarzt zu transportieren: Eine...

03. März 2019
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, an den letzten beiden Arbeitstagen in diesem Quartal werden wir mit Büroarbeit beschäftigt sein. Aus diesem Grund bleibt die Praxis geschlossen. Die Vertretung übernehmen in dieser Zeit unsere geschätzten Kitzinger Kollegen: Praxis Dr. Fuchs (Moltkestr. 9, Tel. 09321/7733) Praxis Dr. Hauser (Friedrich-Ebertstr. 18, Tel. 09321/4436) Ab dem 1.4. sind wir wie gewohnt wieder für Sie da. Ihr Praxisteam Hausärzte - Kitzingen

17. Dezember 2018
Wir wünschen Ihnen frohe, gesegnete Weihnachten und besinnliche Stunden im Kreise Ihrer Familie. Herzlichen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen im vergangenen Jahr. Am 27. und 28.12. befinden wir uns im Urlaub. Die Vertretung über nehmen in dieser Zeit unsere geschätzten Kitzinger Kollegen: Praxis Dr. Hauser (Friedrich-Ebertstr. 18, Tel. 09321/4436) Praxis Dr. Willius (Tilsiterstr. 1, Tel. 09321/33566) ohne HZV: Praxis Dr. Dietrich (Kaiserstr. 43, Tel. 09321/4700) Alles Gute...

10. Oktober 2018
Die saisonale Grippe (Influenza) tritt in Deutschland im Winterhalbjahr (v.a. Januar/Februar) auf und äußert sich mit akutem Krankheitsbeginn. Typisch sind Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen, Husten und Fieber. Auslöser der Erkrankung ist das Influenza-Virus welches als Tröpfchen- und Schmierinfektion übertragen wird. Die Schwere der Erkrankung variiert von Mensch zu Mensch. Ein Drittel der Patienten zeigt nach der Infektion keinerlei Symptome (asymptomatischer Verlauf), ein weiteres...

01. September 2018
Liebe Patientinnen und Patienten, am 27. und 28. September ist unsere Praxis geschlossen. Die Vertretung übernehmen in dieser Zeit unsere geschätzten Kitzinger Kollegen: Praxis Dr. Fuchs (Moltkestr. 9, Tel. 09321/7733) Praxis Dr. Hauser (Friedrich-Ebertstr. 18, Tel. 09321/4436) Zum Quartalsbeginn am 1. Oktober sind wir wieder für Sie da. Alles Gute wünscht Ihnen, Ihr Praxisteam Hausärzte - Kitzingen

26. August 2018
Unter Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie) leiden ca. 30-45 % der Bevölkerung, wobei ältere Patienten häufiger betroffen sind als jüngere. Definiert wird der Bluthochdruck, in der zuletzt im Juni 2018 aktualisierten Europäischen Hypertonie Leitlinie, ab Werten von 140/90 mmHg. Zusammen mit anderen Risikofaktoren (Diabetes mellitus, Übergewicht, Nikotinkonsum) trägt er maßgeblich zur Entstehung von schwerwiegenden Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems bei. Ursächlich spielen Faktoren...

05. August 2018
Liebe Patientinnen und Patienten, in der Woche vom 13. bis 17. August befinden wir uns im Urlaub. Die Vertretung übernehmen in dieser Zeit unsere geschätzten Kitzinger Kollegen: Praxis Dr. Fuchs (Moltkestr. 9, Tel. 09321/7733) Praxis Dr. Hauser (Friedrich-Ebertstr. 18, Tel. 09321/4436) Ab dem 20. August stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung. Alles Gute wünscht Ihnen, Ihr Praxisteam Hausärzte - Kitzingen

20. Juli 2018
Diese Woche waren wir mit der gesamten Praxis auf dem Weinfest am Stein! Perfektes Wetter, gutes Essen, gute Weine und das beste Team, das man sich wünschen kann. Wir sind glücklich, dass die Zusammenarbeit so gut funktioniert und jeder stets sein Bestes gibt! Weiter so!

14. Juli 2018
Liebe Patientinnen und Patienten, seit dem 12.7.2018 werden zahlreiche Blutdruckmedikamente mit dem Wirstoff "Valsartan" vom Markt genommen. Grund ist eine Verunreinigung mit dem möglicherweise krebserregendem Stoff NDMA ("N-Nitrosodimethylamin). Eine akute Gefahr besteht laut dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArm) nicht. Da inzwischen bekannt ist welche Handelspräparate bislang nicht vom Rückruf betroffen sind (Novartis, TAD Pharma und Mylan), wird empfohlen die...

Mehr anzeigen